Erdmann, Gunther (1939-1996) Deutschland

Erdmann, Gunther (1939-1996) Deutschland
Neben seiner Ausbildung zum Schuhmacher im väterlichen Betrieb erhielt Gunther Erdmann an der Volksmusikschule Weißenfels Unterricht in den Fächern Violoncello und Klavier. Nach der Zeit als Klavierbegleiter beim Republikensemble der Deutschen Volkspolizei begann er 1960 ein Studium an der Hochschule für Musik (später ”Hanns Eisler”) in Berlin. Erdmann belegte die Hauptfächer Chorleitung bei Prof. Fritz Höft und Komposition bei Jürgen Wilbrandt und Günter Kochan.
Nach dem Studium (1966) übernahm er als musikalischer Leiter das Kinder- und Jugendensemble ”Musik und Bewegung” am Haus der Jungen Talente in Berlin. Mit diesem Ensemble bestritt er Konzerte von Tokio über Moskau und Belgrad bis hin zum kubanischen Havanna.
Seit der Studienzeit schuf Gunther Erdmann eine Vielzahl von Chorkompositionen, aber auch Orchester- und Filmmusik. Sein Schaffen war dabei maßgeblich von Volksliedeinflüssen geprägt. Ein Grundsatz seiner schöpferischen Arbeit lautete: ”So einfach wie möglich, so kompliziert wie nötig”.
Für sein Wirken erhielt er  unter anderen den Fritz-Reuter-Kunstpreis, den Kunstpreis der DDR und 1989 den Chorpreis der BBC London.
 
Scherz-Liedchen
Artikel-Nr.: ecm 31.17.190
Komponist / Bearbeiter:
Erdmann, Gunther (1939-1996) Deutschland
Erdmann, Gunther
(1939-1996) Deutschland
S.A.A.
Probepartitur
ecm_31.17.190.pdf
1,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Wer hat die schönsten Schäfchen
Artikel-Nr.: ecm 31.17.189
Komponist / Bearbeiter:
Erdmann, Gunther (1939-1996) Deutschland
Erdmann, Gunther
(1939-1996) Deutschland
S.A., Glockenspiel
Probepartitur
ecm_33.17.189.pdf
1,10 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 11 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)